Der Verein KOBRA hat ein Thema:
Sexueller Missbrauch und
sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen.
KOBRA gibt es seit 1988 in Stuttgart.
Jetzt gibt es KOBRA schon fast 30 Jahre.
Die Mitarbeiter kennen sich sehr gut aus.

KOBRA berät
Menschen mit und ohne Behinderung.

Mehr Informationen:

Beratung/Therapie

Beratung für Kinder, die 13 Jahre oder jünger sind

Beratung für Jugendliche, die 14 Jahre oder älter sind

Beratung für Eltern und andere Vertrauens-Personen

Das macht KOBRA noch

 

Der Text in Leichter Sprache ist von:
© Lebenshilfe für Menschen
mit geistiger Behinderung Bremen e.V.


Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.